Love ... a kind of magic...!
Donnerstag, Freitag und Samstag

Man kann auch tot sein,
ohne dass das Herz aufgehört hat zu schlagen.

Alle Schmerzen sind erträglich,
ausser Herzschmerzen...

Manchmal HASST man den Menschen am meisten und stärksten,
den man am meisten LIEBT...
denn er ist der EINZIGE,
der einem wirklich weh tun kann kann !!!!

Song: "Wherever you will go" von The Calling

23.9.06 18:19


Montag, Dienstag und Mittwoch

Jetzt im 3-er Pack! Bin leider in letzter nicht dazu gekommen zu schreiben! [Werde das in Zukunft versuchen zu ändern!]
Also am Mo früh habe ich mich wie jede Schulwoche aus meiner Mupfel gequält und wurde gegen 7.30 Uhr von meiner Anna mitm Roller abgeholt. Gemeinsam sind wir dann zu Schule gedüst, eigentlich mehr die Anna *g*, dort erwartete uns auch ein kleines nettes männliches Begrüßungskommitee... =)
Nun hatte uns der Schulalltag wieder! Zum Glück nur 6 Std mit sehr amüsanten und unterhaltenden Pausen! *lol*
In der ersten Stunde traf ich zu meiner Überraschung meine Süßen aus dem Englischen wieder! *greezz*

Dienstag, der erste Tag im Schuljahr mit 9 Stunden (1 Freistunden *froi*)!!! Dafür war er aber richtig richtig lustig... zumindest für meine Maus und mich!!! *lol* In der Freistunde traf ich meinen besten Kumpel, den ich seit Ewigkeiten nicht gesehen hatte, nicht mal im icq... *heul*
Dann genossen Henni, Sarah, Mako, Jonas und ich unsere erste Dienstags- Freistunde! Um nach dem Verschlingen unserer Nudeln wieder zum Georgendamm zu hetzen. Wo wir auch schon von unserer Sportlehrerin begrüßt wurden, um nach mehrern Abstimmungen oder ähnlichem *verwirr* joggen zu dürfen, inklusive Zeitnahme! *nerv*
Ein Haufen Mädels quälte sich also die 1,7 km lange Strecke entlang, die natürlich (wie könnte es auch anders sein?!) in der prallen Sonne lag... Anschließend lockeres Handballtraining... und ab nach Hause!
Und wieder einmal hatte ich Glück, und meine Ernie nahm mich auf ihrer Turbo- Vespa mit nach Hause... *g*
Nach Speed- Hausaufgaben ging es ab in die Fahrschule zum Theorie-Unterricht. Zum Glück war neben mir meine alltägliche Tischnachbarin Sarah, was die Stunde, die übrigens eine halbe Stunde später anfing, sehr sehr unterhaltsam machte... haben uns schon lange nicht mehr so amüsiert! :-D Gleichzeitig hab ich noch einen Haufen heiße Infos über Neuseeland und sie Kiwis bekommen... und natürlich, der Vollständigkeit halber, gelernt, dass man beim Rechts-vor-Links immer sich mit nettem (!) Winken verständigen sollte... gell?^^
Nach einer klasse Theorie-Stunde gings wieder ab nach Hause, Hausaufgaben zu Ende machen und so weiter...

Heute wurde ich zu meinem Glück wieder mitgenommen! :-) Und stellt euch vor, vor unserer Schule gab es nur eine Parklücke für uns!!! Bei einer Schule mit 1600 Schülern und ca. 100 Rollern!?!? Dieser Parkplatz hatte es natürlich in sich... ;-)
Ansonsten the same procedure as everyday... ausser extreme Langeweile und Müdigkeit... und zur Verwunderung aller die 1. EX IN DIESEM SCHULJAHR, NACH NUR EINER WOCHE GESCHRIEBEN!!!!!
Am Nachmittag wurde mal wieder ausgiebigst gechillt...

So, des wars bis jetzt...
Von dieser Stelle aus gute Besserung an Anna und ihre Augen!

Morgen (oder übermorgen) gibts was neues!

Liebe Grüße

 /\-bloom
OO

... und denkt dran, "girls just wanna have fun...!" *lol*

Song der letzten Tage & heute:  
        "Tell me Baby" von den Red Hot Chili Peppers

[Why does it hurt so much????] *cry and die*

20.9.06 20:41


Mittwoch, 13. September 2006

Ersten Schultag als 11.-Klässlerin unbeschadet und einigermaßen glücklich überstanden...!
Alle Freunde (...und auch andere "Gestalten"...) wieder gesund und munter wieder getroffen! Na, Stefan! *g*

Weißt du, was Liebe ist ?
Ein Wort, ein Gedanke, ein endloser Kuss.
Aber Liebe ist mehr !
Nimm mein Herz ernst, denn es spricht nur einmal zu Dir.

[Nimms dir wirklich zu Herzen! ...ich weiß warum!]

Liebe Grüße

 /\-bloom
OO

Song des Tages: "Where is the Love?" von den Black Eyed Peas

 

13.9.06 19:02


 

«♥♥»...Weißt du was komisch ist?..«♥♥»

«♥♥»...wenn dir jemand so weh tut...«♥♥»

«♥♥»...wenn jemand deine ganze Welt zerstört...«♥♥»

«♥♥»...wenn dir jemand einfach alles nimmt...«♥♥»

«♥♥»...und du ihn trotzdem nicht hassen kannst...«♥♥»

P.S. Song der Tages: "Unfaithful" von Rihanna

10.9.06 20:37


Samstag, 2. September 2006

Ein fantastischer Tag neigt sich seinem glanzvollen Ende.
(Ironie kennt keine Grenzen...! *fg*)
Nach dem immer freundlichen Aufwecken heute früh (!) gegen 10 Uhr ließ ich es mir nicht nehmen und habe bis 12 noch gedöst...!
Um dann doch unter netten Guten-Morgen-Grüßen und Vorwürfen meiner Mutter aufzustehen. Trotz dieses Empfangs konnte mich nichts davon abhalten meinen täglichen Kakao zu trinken und unseren allseits für seine meinungsdestruktiven und rechtschreibfehlerfreien beliebten FT zu lesen, jeden einzelnen Teil, bis auf die Karriere und die Immobilien...! Jetzt aber schnell aus dem Schlafanzug und ab in die Küche, wo eine gut gelaunte Familie schon Unruhe stiftete.
Unter höchster körperlicher Leistung bereitete ich nun eine Schokoladenmousse zu, die mein Bruder am liebsten alleine aufgegessen hätte, mit 800g Couverture und 1l Sahne!!!!
(So viel zu kalorienarmer Ernährung, liebe Mutter!)
Nach einem kurzen Mittagsintermezzo gings weiter, denn es musste ja noch eine Nachspeise für die Erwachsene des morgigen Brunchs hergestellt werden. Eine Nougatmousse mit Safranbirne sollte es schließlich, nach Zermatterung des eigenen Hirns, sämtlicher Kochbücher und des Internets sein! Also losgelegt!
Dieses grandiose Dessert benötigte lese und staune 3 Std! Ich, alleine, und wieder Massen von Couverture, Sahne und Birnen, was für eine Freude! Eigentlich macht Kochen & Co mir Spaß, aber dieses Mal nur sehr wenig. Da ich unter besserwisserischen Kommentaren einer gewissen, besser nicht namentlich erwähnten Person zu leiden hatte.
Nachdem ich mich mal wieder, zumindest in der Zubereitung übertroffen hatte, war endlich die Wahnsinnstat vollbracht, die Nachspeise war fertig, und zu meiner Begeisterung der komplette Nachmittag vorbei und ich dank dieser Arbeit und einiger sehr verkürzter Nächte körperlich total im Eimer! Muchas gracias!
Zum Abendessen genoss ich die selbstgemachten Mehlklöße meiner Mum, um anschließend schnell an den PC zu flüchten!
Gleich genieße ich ein Schaumbad in der Badewanne um mich von den Strapazen dieses Tages zu erholen. Um mich seelisch, körperlich und vor allem nervlich auf den morgigen Tag vorzubereiten, der sicherlich wieder ein Highlight wird! Ein ganzer Tag, mit Freunden der Familie, und ich wieder das einzige Große (älter als 15), sonst nur kleine Kinder und Erwachsene mit superspannenden Themen! Zum Glück gibt es Fernseher, Handys, Bücher und meinen iPod... ich wüsste nicht wie ich mein Leben ohne diese überaus wichtigen Sachen bewältigen hätte können!
So, das wars für heute!
Morgen oder übermorgen gibts einen ausführlichen Bericht über den Brunch!

Im diesem Sinne, eine geruhsame Nacht!

cherrybloom =)  /\
                     O O

Song des Tages: Dani California von den Red Hot Chili Peppers

2.9.06 20:03


Mittwoch, 30. August 2006

Hallöchen...

Ich bin heute schon gegen 9.45 Uhr geweckt... [ich weiß, ferien-rekord-verdächtig *g*]
Nun schnell unter die Dusche, angezogen und zu Bekannten geeilt. Dort gab es erstmal Mittagessen, ein hervorragendes Gularsch und zum Nachtisch Eis *lecker* =)...!
Gegen halb eins hieß ab vor den Fernseher und die deutsche Basketballnationalmannschaft angefeuert bei ihrem Viertelfinalspiel gegen das Dream- Team aus den USA. Die ersten Viertel hielten sie ja noch super mit, gingen sogar zeitweise in Führung! Dann aber nach der Halbzeitpause waren die "Bauermänner" wie ausgewechselt und nichts ging mehr... wobei noch die Leistungsexplosion der Amis hinzukam... und so war es am Ende eine 65:85 -Niederlage... da Aus bei der Basketball WM 2006 im Land des Lächelns Japan... mit einem stolzem Auge, ~Bravo, Jungs!~, und einem weinenden Auge verabschiedeten wir unsere Jungs in die wohlverdiente Sommerpause!
Wieder zu Hause wärmte ich mal wieder, wie in den Ferien so üblich unsere Couch, entgegen der Begeisterung meiner Eltern...
Nach "Für alle Fälle Amy" schwang ich mich an meinen PC um endlich meinen Blog weiter zuvervollständigen, About me..., Wishes & Co nehmen ja langsam Gestalt an! *freu*
Mal schauen was der Abend noch so mit sich bringt... ;-)

Liebe Grüße

cherrybloom ^^

Song des Tages: "In the Army now" von Status Quo

30.8.06 18:20


[erste Seite] [eine Seite zurŁck]

Navigation

Beginning Guestbook Past

Cherrybloom

About me... New Zealand =) Wishes Books

Stuff & Co

Love Menu Music Pics Fun

...

Abercrombie & Fitch Publicons Myblog
Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de